Modulfinder für Weiterbildungen im Gesundheitswesen

Zurück

Bildungsangebot

CAS Hippotherapie plus

Anbieter

ZHAW

Format

CAS

Kurzbeschreibung

Die Weiterbildung befähigt Sie, Kinder, jugendliche und erwachsene Patientinnen und Patienten mit zentral-neurologisch bedingten Bewegungsstörungen auf dem Pferd fachgerecht und problemorientiert zu beurteilen, zu behandeln und das Resultat zu bewerten. Sie sind fähig, den Prozess fachgerecht zu dokumentieren und nach den Grundsätzen der evidenzbasierten Praxis zu überprüfen und anzupassen. Sie betreuen Pferd, Infrastruktur und Pferdeführerin / -führer fachgerecht.

Teilnehmende mit Erfahrung im Bereich der Hippotherapie können bereits abgeschlossene Weiterbildungen teilweise anrechnen lassen.

Anschluss
Dieser Weiterbildungslehrgang wird als Wahlpflicht-CAS für den MAS Management in Physiotherapie angerechnet.

Inhalte

Modul 1: Basismodul Hippologie

Modul 2: Aufbaumodul Erwachsene

Modul 3: Aufbaumodul Kinder
 

Lernziele

Sie werden in angemessener Zeit zur Expertin oder zum Experten für die Behandlung von Erwachsenen, Jugendlichen und Kindern mit Hilfe des Pferdes ausgebildet.

Zielgruppe

  • Physiotherapeutinnen und -therapeuten HF / FH

.

Voraussetzungen formal (Qualifikationen)

  • Physiotherapeutinnen und -therapeuten BSc oder NTE (nachträglicher Titelerwerb) und wissenschaftlich-methodologischen Kenntnissen
  • Berufsangehörige mit einem ausländischen Diplom in Physiotherapie und einem Nachdiplomkurs im Umfang von 10 ECTS Kreditpunkten oder dem Nachweis einer gleichwertigen Weiterbildung können sur Dossier aufgenommen werden
  • Englischkenntnisse von Vorteil

Voraussetzungen (Kompetenzen, Praxiserfahrung)

Fachliche Voraussetzungen zum Basismodul Hippologie (Modul 1)

  • gute Pferdekenntnisse und Reiterfahrung
  • Erfahrung im Umgang mit dem Pferd, speziell führen / Arbeit an der Hand (Kurs in Bodenarbeit von Vorteil)

Fachliche Voraussetzungen zum Aufbaumodul Erwachsene (Modul 2)

Fachliche Voraussetzungen zum Aufbaumodul Kinder, Modul 3

Hinweis:
Das CAS Neurophysiotherapie - Fachexperte/Fachexpertin in Multipler Sklerose der Universität Basel richtet sich an Physiotherapeutinnen/-therapeuten, welche Sicherheit und Kompetenz in der spezifischen, evidenzbasierten Behandlung von MS-Patientinnen und -Patienten erwerben möchten. Dieser CAS-Abschluss ermöglicht Physiotherapeutinnen und -therapeuten die Teilnahme am CAS Hippotherapie plus der ZHAW.

Lernstunden

450 Lernstunden

Dauer

18 Monate

Kosten

CHF 4'900.—

Ort

ZHAW Departement Gesundheit
Katharina-Sulzer-Platz 9, 8401 Winterthur
(Kanton: ZH)

Weitere Angaben

Die Kurstage mit theoretischen Inhalten finden an der ZHAW Departements Gesundheit statt, an den praktischen wird der Unterricht in geeigneten externen Institutionen durchgeführt.

Weitere Angaben und Anmeldung

Werbung:
Laufbahnberatung im Gesundheitswesen