Modulfinder für Weiterbildungen im Gesundheitswesen

Zurück

Bildungsangebot

CAS Interprofessionelle spezialisierte Palliative Care

Anbieter

FHS St.Gallen

Palliativzentrum am Kantonsspital St.Gallen

Format

CAS

Abschluss: Certificate of Advanced Studies CAS FHS St.Gallen in Interprofessionelle speziallisierte Palliative Care

Kurzbeschreibung

Parallel zum Masterstudium in Palliative Care (MAS) bieten wir den Zertifikatslehrgang (CAS) Interprofessionelle speziallisierte Palliative Care an. Damit richten wir uns an Ärztinnen, Ärzte, Pflegefachpersonen sowie andere Fachkräfte, die im praktischen Bereich der Palliative Care tätig sind. In diesem spezialisierten Kompakt-Programm im Hinblick auf eine klinische Tätigkeit im Bereich Palliative Care verknüpfen wir die Theorie eng mit der Praxis.

Dieser Zertifikatslehrgang (CAS) kann einzeln oder als Teil des Weiterbildungsmasters MAS in Dementia Care der FHS St.Gallen besucht werden.
 

Inhalte

Das Kontaktstudium des Lehrgangs beinhaltet obligatorische und fakultative Unterrichtseinheiten die in folgende Schwerpunkte eingeteilt sind:

  • Grundlagen
  • Symptomkontrolle
  • Entscheidungsfindung
  • Netzwerk
  • Support Patienten, Angehörige, Team

Diese Themenschwerpunkte decken den Kompetenzkatalog von palliative ch ab.
Praktische Weiterbildungen ergänzen das Kontaktstudium.

Handlungskompetenzen

Der Zertifikatslehrgangs Interprofessionelle spezialisierte Palliative Care befähigt Ärztinnen, Ärzte, Pflegefachpersonen sowie weitere Professionen eine aktive Rolle als Palliative Care Spezialistin oder Spezialist in einem interprofessionellen Palliative Care Team einzunehmen. Wir legen grossen Wert darauf, dass die Impulse aus dem Unterricht und den praktischen Arbeiten im Berufsalltag sofort umgesetzt werden können.

Zielgruppe

Der Zertifikatslehrgang Interprofessionelle spezialisierte Palliative Care richtet sich an Pflegefachpersonen, Ärztinnen und Ärzte, die einen Grundkurs Level A2 in Palliative Care (oder ein Äquivalent) besucht haben und die im klinischen Arbeitsfeld mit Bedarf an spezialisierter Palliative Care (mindestens Teilzeit) arbeiten.

Weitere Fachpersonen können gerne an einzelnen Unterrichtseinheiten oder auch am ganzen Lehrgang teilnehmen ("sur Dossier").

Voraussetzungen (Kompetenzen, Praxiserfahrung)

Die Unterrichtseinheiten basieren auf dem Level A2 für Pflegefachpersonen oder Ärzte. Die Verantwortung für das Grundwissen von Palliative Care liegt bei den Studierenden.
Für die Praktische Weiterbildung dieses Lehrgangs wird ein Praxisfeld, Betreuung von Menschen in einer palliativen Situation vorausgesetzt. Genauere Details können bei der Lehrgangsverantwortlichen angefordert werden (michaela.forster@kssg.ch).

Zulassungsbedingungen für Ärztinnen und Ärzte

  • mind. 2 Jahre Berufserfahrung vorzugsweise in einem klinischen Arbeitsumfeld der spezialisierten Palliative Care
  • mind. 30% tätig im klinischen Arbeitsumfeld mit Bedarf an Spezialisierter Palliative Care


Zulassungsbedingungen für Pflegefachpersonen

  • Diplomierte Pflegefachperson HF, Bachelor in Pflege einer Fachhochschule oder Universität, ein vom BBT als gleichwertig anerkanntes Diplom in Pflege vorzugsweise bereits mit Inhalten der spezialisierten Palliative Care
  • mind. 2 Jahre Berufserfahrung
  • mind. 30% tätig im klinischen Arbeitsfeld mit Bedarf an Spezialisierter Palliative Care

Bewerberinnen und Bewerber, die über andere, vergleichbare Abschlüsse und entsprechende Berufserfahrung verfügen, können auf der Basis einer individuellen Prüfung des Dossiers aufgenommen werden. Über die Zulassung entscheidet die Leitung des Weiterbildungszentrums zusammen mit der Lehrgangsleitung.

Grundlagen des wissenschaftlichen Arbeitens
Für Teilnehmende ohne Hochschulabschluss ist das Seminar "Grundlagen des wissenschaftlichen Arbeitens" im Sinne einer Nachqualifikation obligatorisch. Informationen dazu finden Sie auf www.fhsg.ch/wia.

 

Lernstunden

450 Lernstunden

Dauer

rund 24 Präsenztage

Kosten

CHF 8'200.—

Ort

OST – Ostschweizer Fachhochschule
Weiterbildungszentrum St.Gallen
Rosenbergstrasse 59
9001 St.Gallen
(Kanton: SG)

Weitere Angaben

Detaillierte Informationen zu diesem Studiengang finden Sie auf unserer Webseite. Oder Sie besuchen einen unserer Informationsanlässe. Dabei erhalten Sie aus erster Hand alle wichtigen Informationen.

Weitere Angaben und Anmeldung

Werbung:
Laufbahnberatung im Gesundheitswesen