Modulfinder für Weiterbildungen im Gesundheitswesen

Zurück

Bildungsangebot

CAS Klinische Fachspezialistin / Klinischer Fachspezialist

Anbieter

ZHAW

Format

CAS

Kurzbeschreibung

Die Berufsbilder im Gesundheitswesen sind im Wandel. Spezifisch ausgebildete medizinische Fachleute übernehmen heute immer mehr medizinisch-ärztliche Aufgaben. Gleichzeitig entwickelt sich eine intensivere klinische Zusammenarbeit zwischen den Berufsgruppen. In der Schweiz entsteht die Funktion Physician Assistant, in gewissen Institutionen auch als Clinical Nurse bezeichnet, die delegiert klinisch-medizinische Aufgaben übernimmt. Das CAS Klinische Fachspezialistin / Klinischer Fachspezialist bereitet Pflegende sowie weiteres medizinisches Fachpersonal auf diese neue Rolle im Gesundheitswesen vor. Der Lehrgang eignet sich auch für Ärztinnen und Ärzte, die Praxisthemen vertiefen möchten.

Teilnehmerinnen und Teilnehmer des CAS vertiefen sich in klinisch-medizinische Themen. Kombiniert mit praktischer Erfahrung, bauen sie so ihre Expertise in einem interdisziplinären Kontext auf. Sie lernen, ihre Aufgaben im medizinisch-klinischen Bereich, im Informationsmanagement und in der Koordination kompetent wahrzunehmen. Zudem werden im Lehrgang klinisch relevante betriebswirtschaftliche Themen sowie Aspekte der Kommunikation und Dokumentation gefestigt. Es ist geplant, die Weiterbildung zu einem MAS-Programm auszubauen. Die Inhalte des Lehrgangs wurden gemeinsam mit dem Kantonsspital Winterthur erarbeitet und werden laufend optimiert.

Inhalte

Modul I: Medizinische Grundlagenbasics

Modul II: Information – Kommunikation – Koordination vom Eintritt bis zum Austritt

Modul III: Betriebliche und wirtschaftliche Aspekte – Organisation – Administration – Dokumentation

Zielgruppe

Das CAS richtet sich an ausgebildete Gesundheitsfachpersonen mit mindestens 2 Jahren klinischer Berufserfahrung.

Voraussetzungen formal (Qualifikationen)

  • BSc in einem Gesundheitsberuf oder Medizinstudium
  • Gesundheitsfachpersonen HF mit NTE oder Zusatzausbildung wie Notfall-/Intensiv und Anästhesiepflege, Höhere Fachausbildung
  • sur Dossier: Gesundheitsfachpersonen HF mit Auflagen (Zusatzvoraussetzung: mindestens ein Modul Clinical Assessment und  Wissenschaftliches Arbeiten)

Lernstunden

450 Lernstunden

Kosten

CHF 7'500.—

Ort

Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften ZHAW
Departement Gesundheit
Katharina-Sulzer-Platz 9
8400 Winterthur
(Kanton: ZH)

Weitere Angaben

Weitere Angaben und Anmeldung

Werbung:
Curaviva