Modulfinder für Weiterbildungen im Gesundheitswesen

Zurück

Bildungsangebot

MAS FH in Home Care

Anbieter

Careum Hochschule Gesundheit AG

In Kooperation mit ParaHelp und Spitex Zürich – Limmat

Format

MAS

Abschluss: Master of Advanced Studies Kalaidos FH in Home Care

Kurzbeschreibung

Bessere Pflege für mehr Menschen zu Hause
Die Zahl der Personen, die zu Hause auf professionelle Hilfe und Pflege angewiesen sind, wächst in der Schweiz kontinuierlich. Um eine Versorgung dieser Patientinnen und Patienten und ihren Angehörigen, mit stetig anspruchsvolleren Behandlungsarrangements, zu gewährleisten ist eine Spezialisierung von Pflegefachpersonen im Bereich Home Care unabdingbar. Dazu sind aktuelles Wissen und die Umsetzung von Forschungsergebnissen in die Praxis wichtige Voraussetzungen.

 

Inhalte

MAS FH in Home Care

Handlungskompetenzen

Mit dem Studium komplexe Situationen in der Pflege zu Hause besser meistern können

Christina Brunnschweiler, lic. oec. HSG, CEO Spitex Zürich Limmat
«Demografische Veränderung und medizinischer Fortschritt führen nicht nur zu einem Anstieg der Kunden, auch die Erwartungen verändern sich. Die Komplexität der Erkrankungen und die Vielfalt der Kunden sowie ihr Wunsch nach Autonomie und Mitbestimmung steigt konstant. Insbesondere in städtischen Regionen kommt mit dem multikulturellen Umfeld ein weiterer Aspekt dazu, der bei der ambulanten Versorgung zuhause berücksichtigt werden muss. Gut ausgebildete Mitarbeitende sind daher auch im Bereich Home Care dringend notwendig, z.B. mit dem MAS FH in Home Care

Nadja Münzel, Geschäftsführerin ParaHelp
In unserer Aufgabe bei ParaHelp lernen wir Spitex Organisationen in der ganzen Schweiz kennen. Dabei stelle ich fest, wie wichtig es ist, die Weiterbildung der spitalexternen Pflegefachleute zu fördern. Es ist mir ein persönliches Anliegen, dass die für die Gesundheitsversorgung wichtige Spitex in ihrer Kompetenz und Verantwortung gestärkt wird. Der MAS FH in Home Care bietet den Studierenden dafür das nötige Werkzeug, um die anspruchsvolle Pflege in verschiedenen komplexen Situationen zu planen, sicher durchzuführen und andere Mitarbeitende im Team zu unterstützen. 

Voraussetzungen formal (Qualifikationen)

Abgeschlossenes Hochschulstudium, 2 Jahre Berufserfahrung

Interessierte mit einem Diplom der Höheren Fachschule können mit drei Jahren Berufserfahrung sowie dem Nachweis eines Weiterbildungsportfolios «sur dossier» aufgenommen werden; sie besuchen das Modul «Forschungsresultate: Recherche und Beurteilung» als Zulassungsmodul

Voraussetzungen (Kompetenzen, Praxiserfahrung)

Kenntnisse des wissenschaftlichen Arbeitens
Fähigkeit, englische Fachliteratur zu lesen und zu verstehen

Zugang zur häuslichen Gesundheitsversorgung

 

Lernstunden

1800 Lernstunden

Gliederung

Master of Advanced Studies (MAS) 12 Module
mindestens 7 Pflichtmodule + 2 Wahlmodule + 3 Module für die Masterarbeit

Dauer

6 Monate

Kosten

CHF 25'800.—

Ort

Kalaidos Fachhochschule Gesundheit
Careum Campus
Zürich
(Kanton: ZH)

Weitere Angaben

  1.  

Weitere Angaben und Anmeldung

Werbung:
Attraktive Jobs im Gesundheitswesen