Ausschreibung

Wundpflege

Menschen mit chronischen Wunden beraten, versorgen und unterstützen

Anbieter

Careum Weiterbildung

Format

Modul

Abschluss: Dieses Modul ist Teil der modularen Weiterbildung Stoma-, Kontinenz- und Wundpflege Es kann auch als Einzelmodul besucht werden.

Kurzbeschreibung

Immer mehr Menschen leiden an chronischen Wunden. Die Produktepalette wird immer umfangreicher und differenzierter. Die Pflegefachfrau klärt die Wundursache ab und erstellt die Pflegeplanung. Mit dem systematische Vorgehen wird die Versorgungsqualität erhöht und die Lebensqualität der Betroffenen verbessert.

Inhalte

  • Anatomie, Pathophysiologie, Diagnostik von chronischen Wunden
  • Grundsätze bei der Wundbehandlung
  • Kausaltherapie von chronischen Wunden
  • Prävention und Behandlung von Ulcus cruris venosum, Ulcus cruris arteriosum, Dekubitus, Diabetisches Fusssyndrom
  • Materialkunde
  • Kompressionsverband

Handlungskompetenzen

  • Die Teilnehmenden kennen die diagnostischen Massnahmen und können die Wundursache abklären.
  • Sie können eine Wundanamnese korrekt durchführen, Wundassessments anwenden und dokumentieren und den Behandlungsplan ableiten.
  • Die Teilnehmenden können die verschiedenen Wundprodukte differenzieren und kosteneffizient anwenden.
  • Die Teilnehmenden legen Kompressionsverbände korrekt an und kennen die unterschiedlichen Materialien.
  • Die Teilnehmenden kennen die unterschiedlichen präventiven Massnahmen für Dekubitus (Expertenstandard) und können sie adäquat umsetzen.

Zielgruppe

Pflegefachpersonen, die sich qualifizieren wollen für Pflege, Beratung, Coaching und Edukation, damit sie betroffene Menschen im Umgang mit ihrem Leiden unterstützen und fördern können.

Voraussetzungen formal (Qualifikationen)

  • Pflegeausbildung HF oder FH

Voraussetzungen (Kompetenzen, Praxiserfahrung)

  • Mindestens 1 Jahr Berufserfahrung in der direkten Pflege
  • Möglichkeit, das Gelernte in der Praxis anzuwenden; Zugang zu Menschen mit chronischen Wunden
  • IT-Kompetenzen: Anwenderkenntnisse, Zugang zu Computer mit Internetanschluss und eigener Mailadresse

Lernstunden

90 Lernstunden

Gliederung

5 Präsenztage + 50 Stunden angeleitetes Selbststudium.

Dauer

3 Monate

Kosten

CHF 2'100.—

Ort

Aarau, Careum Weiterbildung
(Kanton: AG)

Weitere Angaben

Anbieterlink: Weitere Angaben und Anmeldung

Werbung:
Attraktive Jobs im Gesundheitswesen