Ausschreibung

6. Fachtagung Höhere Fachschule Pflege

Sucht, erkennen und verhindern - eine Aufgabe für die Pflege?

Anbieter

Bildungszentrum Gesundheit und Soziales BGS Chur

Format

Tagung/Kongress

Kurzbeschreibung

In der heutigen Gesellschaft ist Sucht ein allgegenwärtiges Thema. Die damit verbundenen Problemfelder sind in den letzten Jahren vermehrt in den Fokus der Aufmerksamkeit gerückt. Häufig berichten Medien und Fachpublikationen über neu auftretende Süchte und warnen gleichzeitig vor den unterschiedlichsten Formen des Suchtverhaltens. So gibt es keine gesellschaftlichen Schichten, die nicht in irgendeiner Weise direkt oder indirekt vom Thema Sucht berührt werden. So ist beispielsweise die missbräuchliche Verwendung von Medikamenten weit verbreitet. In der Schweiz nehmen täglich ca. 400`000 Personen Medikamente mit Missbrauchspotential ein (vor allem Psychopharmaka, Schmerz- und Aufputschmittel) und gemäss Schätzungen sind ca. 60`000 Schweizer medikamentenabhängig. Zudem weisen in der Schweiz ca. 195`000 Personen einen problematischen Gebrauch von Schlaf- und Beruhigungsmitteln auf. Umso wichtiger scheint in diesem Zusammenhang die Prävention und das Erkennen von Suchtverhalten zu sein – ein wichtiges und relevantes Thema für Pflegefachpersonal!

Inhalte

An der Fachtagung gehen Studierende der HF Pflege am BGS und Pflegende aus der Praxis zusammen mit Fachexpertinnen und -experten der Frage nach, wie wissenschaftliche Erkenntnisse entstehen und wie sie im Pflegealltag genutzt werden können. In Referaten und ausgewählten Workshops erfahren die Tagungsteilnehmenden die Bedeutung evidenzbasierter Pflege und sehen den Nutzen für Patientinnen und Patienten sowie die Auswirkungen auf die Professionalisierung des Pflegeberufes.

Details zu den Referaten und Workshops finden Sie auf unserer Webseite.

 

Zielgruppe

Zielgruppe des Anlasses sind Pflegende und Betreuende aus stationären oder ambulanten Institutionen des Gesundheitswesens und des Sozialbereichs, Studierende der HF Pflege am BGS und weitere Interessierte.

Lernstunden

6 Lernstunden

Dauer

1 Tag

Kosten

CHF 250.—

Termin

Mittwoch, 8. April 2020

Ort

Bildungszentrum Gesundheit und Soziales (BGS)
Gürtelstrasse 42/44
7000 Chur
(direkt am Bahnhof)
(Kanton: GR)

Weitere Angaben

250.- inkl. Verpflegung

Anmeldeschluss: 20. März 2020

Die Platzzahl für externe Tagungsteilnehmende ist beschränkt! Eine baldige Anmeldung lohnt sich!

Anbieterlink: Weitere Angaben und Anmeldung

Werbung:
Bethesda Alterszentren