Modulfinder für Weiterbildungen im Gesundheitswesen

Zurück

Bildungsangebot

Wild- und Gartenkräuter in der Küche

Kraftvoll – vital – stoffwechselstärkend

Anbieter

CURAVIVA Weiterbildung

Format

Kurs

Kurzbeschreibung

Die Verwendung von Kräutern in der Alltagküche ist aktueller denn je. Phantasievoll eingesetzt, können Kräuter Bekömmlichkeit und Geschmack der Gerichte verbessern und zudem den Bedarf an Vitalstoffen optimal abdecken. Die Kräutervielfalt in der Küche hat eine lange Tradition und ermöglicht abwechslungsreiche und kreative Kochgenüsse.

Kräuter und Gewürze enthalten gesundheitsfördernde Stoffe, die das Immunsystem stärken sowie Verdauung und Stoffwechsel unterstützen. «Man ist nicht, was man isst. Man ist, was man verdaut.»

Sie lernen auf bestechend einfache Art, den Gesundheits- und Genusswert Ihrer Gerichte zu erhöhen. Vom köstlichen Maitrunk über den Frühlingskräutersalat bis zum Bärlauchsüppchen kochen wir mit Wildkräutern und setzen sie gemäss ihrer Heilwirkung gezielt ein.

Inhalte

  • Garten- und Wildkräuter sammeln in der grosszügigen Naturgartenanlage des Schulhauses
  • Rezepte mit Garten- und Wildkräutern bereichern
  • Praktisches Kochen
  • Wirkung der Kräuter erfahren und geniessen

Lernziele

Die Teilnehmenden

  • lernen mit Kräutern und Gewürzen die Eiweiss-, Kohlenhydrat- und Fettverdauung zu unterstützen,
  • erkennen Wildkräuter vor unserer Haustür und setzen sie in der Alltagsküche genussvoll ein,
  • kennen den Sinn der Verwendung und die Heilwirkung einer Auswahl von Kräutern und setzen dieses Wissen beim Kochen um.

Zielgruppe

Küchenverantwortliche und Mitarbeitende

Lernstunden

6 Lernstunden

Dauer

1 Tag

Kosten

CHF 315.—

Ort

CURAVIVA Weiterbildung, Zürich
(Kanton: ZH)

Weitere Angaben

Kosten für Mitarbeitende von Mitglieder-Institutionen CURAVIVA: Fr. 260.-

Kosten für Nichtmitglieder: Fr. 315.-

zusätzlich Fr. 30.- Verpflegungspauschale/Warenkosten (Kursbestandteil)

Weitere Angaben und Anmeldung

Werbung:
Bethesda Alterszentren