Modulfinder für Weiterbildungen im Gesundheitswesen

Zurück

Bildungsangebot

Beraterin/Berater Frühe Kindheit - Vorbereitungskurs Höhere Fachprüfung

Anbieter

Careum Weiterbildung

Format

höhere Fachprüfung

Abschluss: Der modulare Lehrgang schliesst ab mit dem Zertifikat Careum Weiterbildung "Mütter- und Väterberater/in"

Kurzbeschreibung

Als Berater/-in Frühe Kindheit unterstützen Sie Eltern in einer Zeit, in der für die Entwicklung des Kindes die wichtigsten Weichen gestellt werden. Sie helfen Entwicklungsstörungen und Auffälligkeiten frühzeitig anzugehen. Sie arbeiten eng im interprofessionellen Team zusammen und leisten einen zentralen und wichtigen Beitrag fürs Kindeswohl, für die Prävention und Gesundheitsförderung.

Inhalte

Pflichtmodule

Einführung in Beratung und Pädiatrie
Rolle, Wissensmanagement und Organisation
Pädiatrische Aspekte des Beratungsprozesses 1
Pädiatrische Aspekte des Beratungsprozesses 2
Pädiatrische Aspekte des Beratungsprozesses 3
Kommunikative Aspekte des Beratungsprozesses - Basismodul
Kommunikative Aspekte des Beratungsprozesses - Aufbaumodul
Familie als veränderliches System 1
Familie als veränderliches System 2

Handlungskompetenzen

Mit diesem Vorbereitungslehrgang erwerben Sie spezifisches, evidenzbasiertes Können und eine hohe Sozial- und Beratungskompetenz, um den komplexen Anforderungen Ihres Beratungsalltags gerecht zu werden. Sie eignen sich vertieftes, umfassendes und praxisrelevantes Wissen an – von Entwicklung und Erziehung über Pädiatrie bis hin zu rechtlichen Grundlagen, ethischen Aspekten und interprofessioneller Zusammenarbeit. Sie trainieren Beratungs- und Gesprächsführungskompetenzen, gewinnen Sicherheit im Umgang mit herausfordernden Situationen und lernen Ihre Rolle und Ihre Beratungstätigkeit systematisch zu reflektieren.

Voraussetzungen formal (Qualifikationen)

Personen, die über einen der folgende Abschlüsse verfügen:

  • Diplom als Pflegefachfrau / Pflegefachmann HF
  • gleichwertigen altrechtlichen Abschluss der Diplompflege
  • Bachelor oder Master of Science in Pflege
  • anderen vom SRK anerkannten gleichwertigen Abschluss in Pflege
  • Bachelor of Science Hebamme
  • Abschlüsse gemäss Art. 11 Gesundheitsberufeanerkennungsverordnung
  • Diplom als Kindererzieherin / Kindererzieher HF
  • dipl. Kindererzieherin HF / dipl. Kindererzieher HF
  • Diplom als Sozialpädagogin / Sozialpädagoge HF
  • dipl. Sozialpädagogin HF / dipl. Sozialpädagoge HF

Voraussetzungen (Kompetenzen, Praxiserfahrung)

Einen  ausgewiesenen Praxiszugang während der Ausbildung mit mindestens 50% Anstellung bei Beginn des Lehrgang

Lernstunden

954 Lernstunden

Gliederung

Der Lehrgang umfasst insgesamt 954 Lernstunden. Davon sind 43 Tage Präsenzunterricht (344 Stunden). Die weiteren Stunden verteilen sich auf das angeleitete Selbststudium (308 Stunden) sowie das tutoriell begleitete individuelle Selbststudium (302 Stunden)

Dauer

2 - 5 Jahre

Kosten

CHF 20'300.—

Ort

Careum Weiterbildung, Aarau
(Kanton: AG)

Weitere Angaben

Lehrgang CHF 20'300.-

Anmeldegebühr CHF 300.–

In den Kosten inbegriffen sind Einführungstag, Kursunterlagen, Lernplattform Moodle sowie die tutorielle Begleitung während des gesamten Lehrgangs. Preis-, Struktur- und Datenanpassungen bleiben vorbehalten.

 

Der modulare Lehrgang schliesst ab mit dem Zertifikat Careum Weiterbildung "Mütter- und Väterberater/in". Dieses Zertifikat berechtigt nicht zum Tragen des geschützten eidgenössisch anerkannten Titel "Beraterin Frühe Kindheit / Berater Frühe Kindheit".

Weitere Angaben und Anmeldung

Werbung:
ARTISET Bildung