Modulfinder für Weiterbildungen im Gesundheitswesen

Zurück

Bildungsangebot

Palliative Pflege - Alltag gestalten (Niveau A2)

Menschen professionell palliativ pflegen und begleiten.

Anbieter

Careum Weiterbildung

Format

Modul

Abschluss: Dieses Modul ist Teil des Nachdiplomkurses (NDK) Pflege

Kurzbeschreibung

Die Bedürfnisse von schwerkranken und sterbenden Menschen sollen für die Pflegepersonen bis zuletzt handlungsleitend sein. Basis bilden die Grundprinzipien der Palliative Care, Grundlagen des Symptommanagements und der Kommunikation. Darüber hinaus kennen Pflegepersonen das angemessene palliative Assessment und Interventionen, die das Wohlbefinden fördern und erhalten.

Inhalte

  • Grundprinzipien der palliativen Arbeit Kommunikation in der palliativen Pflege und Behandlung
  • Palliatives Assessment
  • Schmerzmanagement in der palliativen Versorgung
  • Symptommanagement: Atemnot und Dyspnoe
  • Bedürfnisorientierte Interventionen
  • Psychosoziale Unterstützung von Patienten und Angehörigen

Handlungskompetenzen

  • Die Teilnehmenden verstehen die Grundprinzipien der palliativen Pflege und sind in der Lage, diese zu kommunizieren.
  • Sie kennen die wesentlichen Aspekte des palliativen Assessments und leiten daraus sinnvolle Interventionen für schwerkranke und sterbende Menschen ab.
  • Sie sind in der Lage, die pflegerischen Aufgaben im Schmerz- und Symptommanagement bei palliativen Patientinnen und Patienten zu übernehmen.
  • Sie kennen die wichtigen Interventionen zur psychosozialen Unterstützung von Patienten und Angehörigen

Zielgruppe

Diplomierte Pflegefachpersonen (AKP, PsyKP, KWS, DN II, HF, Bachelor BScN)

Voraussetzungen formal (Qualifikationen)

Besuch des Grundmoduls A-I-O oder entsprechendes Vorwissen für Teilnehmende im NDK Pflege mit Schwerpunkt

Voraussetzungen (Kompetenzen, Praxiserfahrung)

  • Mindestens 1 Jahr Berufspraxis in der direkten Pflege
  • Zugang zum Praxisfeld Palliative Care
  • Computeranwenderkenntnisse, Zugang zu Internet, E-Mailadresse

Lernstunden

90 Lernstunden

Gliederung

In der Regel 40 Stunden Präsenzunterricht (5 Tage) und 50 Stunden angeleitetes Selbststudium.

Dauer

3 Monate

Kosten

CHF 2'100.—

Ort

Aarau, Careum Weiterbildung
(Kanton: AG)

Weitere Angaben

CHF 1'900.- als Teil eines Lehrganges CHF 2'100.- als Einzelmodul. Wird dieses Modul zusammen mit dem Modul "Palliative Care - Komplexe Situationen absolviert, entsprechen die beiden Modulabschlüsse dem Niveau B1 (palliative.ch)

Weitere Angaben und Anmeldung

Werbung:
Careum Fuehrungstagung 2021