Modulfinder für Weiterbildungen im Gesundheitswesen

Zurück

Bildungsangebot

Umgang mit Ambivalenzen und Dilemmata im Führungsalltag (online-Kurs)

Anbieter

CURAVIVA Weiterbildung

Format

E-Learning-Kurs

Kurzbeschreibung

Dilemmata und Ambivalenzen bedeuten einerseits Druck und Erwartungen, andererseits sind sie auch die Chance für Entwicklung und Kreativität. Diese zwei Kurstage bieten Gelegenheit, sich mit den Hintergründen auseinanderzusetzen, eigene Strategien zu analysieren und neue Möglichkeiten kennen zu lernen.

Führungspersonen stehen täglich in der Verantwortung, unterschiedliche Interessen und Zielsetzungen gegeneinander abzuwägen. Im beruflichen Alltag sind oft schwierige, weitreichende und unter grossem Zeitdruck Entscheidungen zu treffen. Dabei stehen die Handlungsmöglichkeiten und Lösungsstrategien in einem beträchtlichen Spannungsfeld zwischen unterschiedlichen Polen, die sowohl die fachliche wie auch die persönliche Ebene betreffen. Entscheidungsfindungsprozesse verlaufen sehr individuell - Dilemmata sind vorprogrammiert. Ein entspannter Umgang damit ist Lebens- und Führungsqualität.

Inhalte

  • Führungsmodelle und Rollentheorie - Ressourcen im Spannungsfeld
  • Unterschiede, Vor- und Nachteile von rationalen und intuitiven Entscheidungen
  • Kräftefeldanalyse nach Kurt Lewin und Umsetzung in die eigene Praxis
  • Strategien zur Lösung von Ambivalenzen und Methoden zur Entscheidungsfindung

Zielgruppe

Führungspersonen, Personal- und Bildungsverantwortliche

Lernstunden

12 Lernstunden

Dauer

2 Tage

Kosten

CHF 700.—

Ort

CURAVIVA Weiterbildung, Luzern
(Kanton: LU)

Weitere Angaben

Kosten für Mitarbeitende von Mitglieder-Institutionen CURAVIVA: Fr. 580.-

Kosten für Nichtmitglieder: Fr. 700.-

Weitere Angaben und Anmeldung

Werbung:
Bethesda Alterszentren