Modulfinder für Weiterbildungen im Gesundheitswesen

Zurück

Bildungsangebot

Yoga Zyklus: Mudras & Mantras für Menschen mit Demenz

Demenz verstehen - Online-Seminar
mit Natalie Stenzel

Anbieter

Sonnweid der Campus

Format

E-Learning-Kurs

Kurzbeschreibung

Pflegende in Einrichtungen müssen heute viele Menschen mit Demenz in ihren Bedürfnissen und Wünschen gleichzeitig im Blick behalten. So auch Menschen mit Demenz mit erhöhtem Bewegungsbedürfnis ohne erkennbares Ziel.

Alltagssituation: Sie betreuen eine Frau mit mittelschwerer Demenz und erhöhtem Bewegungsbedürfnis. Sie läuft unablässig die Gänge entlang, erkundet die Zimmer und ist immer auf der Suche nach dem Ausgang. Wir wissen, die Ursachen können recht unterschiedlich sein. Manchmal muss man ohne eindeutige Erklärung den übermässigen Laufdrang bei Menschen mit Demenz akzeptieren. Wie kann ich nun aber als betreuende Person eine Unterbrechung herbeiführen ohne Druck auszuüben? Wie kann ich den Gefühlen von Angst, Unsicherheit oder der Suche nach Geborgenheit begegnen?

Inhalte

Wir praktizieren miteinander und reflektieren. Wir arbeiten mit ausgewählten Übungen von Mudras und lassen wohltuende Mantras ertönen, die im Alltag eingesetzt werden können.

  • Tradition, Ausführung, Wirkung von Mudras
  • Tradition, Ausführung, Wirkung von Mantras

Lernziele

Sie erlernen Mudras. Mit solchen energiegelenkenden Gesten und Fingerübungen, können Sie körperliche Beschwerden und seelische Belastungen mildern. Sie erfahren, wie Sie durch das gemeinsame Erklingen lassen von Mantras einen positiven Geisteszustand herstellen können. Übrigens, eine seit Jahrtausenden genutze Weisheit. 

Zielgruppe

Mitarbeitende der Pflege, Betreuung und Aktivierung, Sozialpädagogen, Angehörige, Beratungspersonen und weitere Interessierte an Menschen mit Demenz

Lernstunden

2 Lernstunden

Kosten

CHF 95.—

Ort

Das Seminar findet online statt.
(Kanton: ZH)

Weitere Angaben

Weitere Angaben und Anmeldung

Werbung:
Bethesda Alterszentren