Modulfinder für Weiterbildungen im Gesundheitswesen

Zurück

Bildungsangebot

DAS in Geriatric Care

Anbieter

Careum Hochschule Gesundheit AG

Format

DAS

Abschluss: Diploma of Advanced Studies Kalaidos FH in Geriatric Care

Kurzbeschreibung

Die geriatrische Pflege gewinnt angesichts aktueller demografischer Prognosen zunehmend an Bedeutung. Bei Pflegebedürftigkeit und steigendem Bedarf an geriatrischen Leistungen nehmen Pflegefachpersonen eine Schlüsselposition ein. Um auf neue Positionen und Funktionen im dynamischen Feld der Geriatric Care vorbereitet zu sein, ist ein breiter Fächer an vertieften Kompetenzen nötig.

Inhalte

Die Studierenden erwerben aktuelles Wissen und nutzen es für die anstehenden Aufgaben und Entwicklungen in der geriatrischen Versorgung. Die Umsetzung in Spitälern, Heimen und in der Spitex orientiert sich dabei an forschungsgestützten Standards der Pflegequalität und am Wohlbefinden der alten Menschen.

Handlungskompetenzen

Das Studium befähigt die Studierenden

  • das Alter und das Altern vor dem Hintergrund bestehender gesellschaftlicher, demografischer und sozialer Belange zu beleuchten und pflegerische Aufgaben im Rahmen der Gesundheitsversorgung alter Menschen daraus abzuleiten
  • eine fachliche Führungsrolle in geriatrischen Institutionen, der Spitex oder auf Akutstationen mit einem grossen Anteil von alten Menschen zu übernehmen
  • geriatrische und gerontologische Fragestellungen forschungsgestützt zu bearbeiten
  • evidenzbasierte Konzepte für die Pflege von alten Menschen zu entwickeln und umzusetzen
  • ein erweitertes Assessment bei alten Menschen mit den häufigsten körperlichen, kognitiven, psychischen und sozialen
  • Beeinträchtigungen durchzuführen und entsprechende Pflegeinterventionen einzuleiten.

Zielgruppe

Das Studium richtet sich an Pflegefachpersonen und Professionelle aus anderen Gesundheitsberufen, die eine Spezialisierung im Fachbereich Geriatric Care auf Fachhochschulebene anstreben. Die Studierenden sind verantwortlich für die Pflege und Betreuung von alten Menschen in unterschiedlichen Settings (Spital, Heim, Spitex) und/oder übernehmen die Begleitung von Lernenden in der geriatrischen
Praxis oder Ausbildung.

Voraussetzungen formal (Qualifikationen)

Für die Aufnahme ins Studium gelten folgende Zulassungsbedingungen:Abgeschlossenes Hochschulstudium, 2 Jahre Berufserfahrung
Interessierte mit einem Diplom der Höheren Fachschule können mit drei Jahren Berufserfahrung sowie dem Nachweis eines Weiterbildungsportfolios «sur dossier» aufgenommen werden; sie besuchen das Modul «Forschungsresultate: Recherche und Beurteilung» als Zulassungsmodul

 

Voraussetzungen (Kompetenzen, Praxiserfahrung)

Kenntnisse des wissenschaftlichen Arbeitens
Fähigkeit, englische Fachliteratur zu lesen und zu verstehen
Zugang zur geriatrischen Praxis

Lernstunden

900 Lernstunden

Gliederung

6 Module
mindestens 4 Pflichtmodule +
1 Wahlmodul + 1 Modul für die Diplomarbeit
(+ Zulassungsmodul für Studierende ohne Hochschulabschluss oder HöFa II)

Dauer

12 Monate

Kosten

CHF 13'900.—

Ort

Kalaidos Fachhochschule Gesundheit
Careum Campus
Zürich
(Kanton: ZH)

Weitere Angaben

Weitere Angaben und Anmeldung

Werbung:
Curaviva