Modulfinder für Weiterbildungen im Gesundheitswesen

Zurück

Bildungsangebot

Betriebswirtschaft

Anbieter

Careum Hochschule Gesundheit AG

Format

Modul

Kurzbeschreibung

Mit der Einführung der neuen Spitalfinanzierung und das Ziel mehr Wettbewerb im Gesundheitswesen zu implementieren, gewinnt der Einsatz von betriebswirtschaftlichen Methoden und Techniken immer mehr an Bedeutung. Dieses Modul richtet sich auf einige dieser Methoden und Techniken.

Inhalte

Die Veränderungen im Gesundheitswesen, wie die Einführung der neuen Spitalfinanzierung, der neuen Pflegefi-nanzierung aber auch die Einführung von Managed Care Modellen, verlangen vermehrt Kenntnis und Anwendung von betriebswirtschaftlichem Wissen und ökonomischen Prinzipien von den Personen im Management. Füh-rungspersonen im Gesundheitswesen brauchen diese Kenntnisse um Entscheidungen in ihrer Organisation zu verstehen und aktiv an diesen Prozessen teilzunehmen um die Effektivität, Effizienz und Wettbewerbsfähigkeit zu steigern.

Handlungskompetenzen

Die Studierenden sind in der Lage

  • die Funktion von Märkten zu erklären, daraus die wichtigsten Ziele und Bedingungen für das Angebot von Güter und Dienstleistungen abzuleiten und dem entsprechenden wirtschafswissenschaftlichen Gebiet zuzuordnen
  • das Unternehmen mit seiner Umwelt in Bezug zu bringen und daraus notwendige Handlungen abzuleiten
  • betriebswirtschaftliche Instrumente zu erklären und sie konkret einzusetzen
  • Voraussetzungen für die Gründung eines Unternehmens zu definieren

Voraussetzungen (Kompetenzen, Praxiserfahrung)

Kenntnisse des wissenschaftlichen Arbeitens
Fähigkeit, englische Texte zu lesen und zu verstehen
Zugang zum Praxisfeld Management im Gesundheitswesen.

Lernstunden

150 Lernstunden

Gliederung

1 Modul

Dauer

2 Monate

Kosten

CHF 2'700.—

Ort

Careum Hochschule Gesundheit
Gloriastrasse 18a
8006 Zürich
(Kanton: ZH)

Weitere Angaben

Weitere Angaben und Anmeldung

Werbung:
Laufbahnberatung im Gesundheitswesen