Modulfinder für Weiterbildungen im Gesundheitswesen

Zurück

Bildungsangebot

Klinisches Assessment Palliative Care

Anbieter

Careum Hochschule Gesundheit AG

Format

Modul

Kurzbeschreibung

Das klinische Assessment dient der umfassenden subjektiven und objektiven Daten- und Informationssammlung und bildet eine wichtige Grundlage der professionellen pflegerischen Arbeit auf Masterniveau.

Inhalte

Pflegende auf Masterniveau schätzen die aktuelle Gesundheitssituation der Patienten und Patienten im Rahmen des klinischen Assessments umfassend und übergeordnet ein. Die vorhandenen Kompetenzen werden durch die Elemente der systematischen Anamneseerhebung, der systematischen symptomfokussierten Anamnese sowie durch das Training der Skills im Rahmen der körperlichen Untersuchung erweitert. Die so erworbenen Skills ergänzen und erweitern die klinischen Einschätzungsfähigkeiten und ermöglichen es den Pflegenden, sich verändernde und komplexe Situationen frühzeitig und ganzheitlich zu erkennen und entsprechende Handlungen einzuleiten. Darüber hinaus wird durch die erweiterte Fachsprache die Zusammenarbeit insbesondere mit den Ärzten und Ärztinnen verbessert.

 

Handlungskompetenzen

Die Studierenden sind in der Lage

  • die Aufgaben und Kompetenzen sowie den Zweck des klinischen Assessments anderen Mitgliedern des Gesundheitswesens vor dem Hintergrund einer professionellen Pflege zu erklären
  • eine vollständige Anamnese strukturiert zu erheben und zu dokumentieren
  • eine symptomfokussierte Anamnese strukturiert zu erheben und zu dokumentieren
  • die Körperuntersuchung bei Patienten und Patientinnen strukturiert durchzuführen und ihr Vorgehen dabei zu begründen
  • die Fachsprache korrekt und angemessen in der Zusammenarbeit mit Ärzten und Ärztinnen anzuwenden und fachsprachlich korrekt zu dokumentieren
  • die Situation der Patienten und Patientinnen umfassend einzuschätzen und dies im Rahmen der Fallvorstellung fachlich korrekt zu kommunizieren
  • die erhobenen Daten korrekt zu interpretieren und dies individuell in die Pflegeplanung einfliessen zu lassen (insbesondere in der Massnahmenplanung)

Voraussetzungen (Kompetenzen, Praxiserfahrung)

Zugang zum jeweiligen Praxisfeld bzw. Kontakt zu Patienten und Patientinnen

Lernstunden

210 Lernstunden

Gliederung

1 Modul

Dauer

2 Monate

Kosten

CHF 2'400.—

Ort

Kalaidos Fachhochschule Gesundheit
Careum Campus
Zürich
(Kanton: ZH)

Weitere Angaben

Weitere Angaben und Anmeldung

Werbung:
Attraktive Jobs im Gesundheitswesen