Ausschreibung

Ethik kompakt

Ich arbeite professionell - und werte alltäglich!

Anbieter

CURAVIVA Weiterbildung

Format

Kurs

Kurzbeschreibung

Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen müssen sich im Alltag Gedanken darüber machen, nach welchen Kriterien sie die Pflege- oder Betreuungsarbeit machen, wie sie die Organisation führen, wie den anvertrauten Menschen begegnen und die Mitarbeitenden motivieren und lenken, wie sie die alltägliche Entscheide treffen und diese im Team mitteilen. Mitarbeiterinnern und Mitarbeiter müssen ihre Handlungen im Team und gegenüber den Angehörigen begründen und ihr alltägliches Arbeiten rechtfertigen können.

 

Mit jeder Handlung transportieren Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Alltag Werte, die eigene Haltung und wenden so selbstverständlich Leitwerte des Betriebes an. Sie konkretisieren im Handeln Werte.

Ethik versteht sich als Reflexion über wertegeleitete Entscheide und ist in der Zusammenarbeit im Team und mit den Angehörigen immer wichtiger. Denn Ethik dient als methodische Reflexion dazu, das eigene Handeln zu begründen, ‚Verantwortung' oder ‚Respekt' als Leitwert in aktuellen Handlungen auszuweisen und mitzuteilen. Eine solche ethische Reflexion kann auch in Konfliktsituationen und in alltäglichen Auseinandersetzungen von grossem Nutzen sein. Daher wird im Kurs auch auf alltägliche Konfliktsituationen und deren ethische Behandlung eingegangen.

Der Kurs vermittelt im Weiteren Grundlagen, wie sich solche wertegeleiteten Prozesse in einem Team, mit Angehörigen oder einer Institution implementieren lassen.

Inhalte

  • Auseinandersetzung um den Wert «Verantwortung» in der eigenen Rolle, Grenzen und Risiken dieses Wertes
  • Grundlagen der Ethik und der normativen Praxis
  • Ethik im Alltag – konkrete Beispiele Produktiver Umgang mit Konflikten

Zielgruppe

Mitarbeitende aller Stufen in Heimen und sozialen Institutionen

Lernstunden

24 Lernstunden

Gliederung

4 Kurstage (je 8 Lektionen à 45 min)

Dauer

4 Tage

Kosten

CHF 1'400.—

Ort

Luzern
(Kanton: LU)

Weitere Angaben

Kosten für Mitarbeitende von Mitglieder-Institutionen CURAVIVA: Fr. 1'160.-

Kosten für Nichtmitglieder: Fr. 1'400.-

Anbieterlink: Weitere Angaben und Anmeldung

Werbung:
Attraktive Jobs im Gesundheitswesen