Modulfinder für Weiterbildungen im Gesundheitswesen

Zurück

Bildungsangebot

Basale Stimulation®

Aufbaukurs

Anbieter

CURAVIVA Weiterbildung

Format

Kurs

Kurzbeschreibung

Menschen mit beeinträchtigter Wahrnehmung möchten reden und verstanden werden – auch ohne Worte. Sie brauchen individuelle, elementare Kommunikationsangebote ...

... und Menschen, die bereit sind, sich auf einen basalen Dialog einzulassen. Der basale Dialog ermöglicht Menschen mit veränderter Wahrnehmung sich als gleichwertig und gleichberechtigt zu erleben, weil bereits kleinste Bewegungen als Signale zum Dialog aufgenommen und durch Variationen als nonverbale Kommunikation verfolgt werden. So können Pflegende und Betreuungspersonen Menschen erreichen, deren Wahrnehmungs- und Kommunikationsfähigkeiten u.a. durch Krankheit, Unfall oder altersbedingte Prozesse beeinträchtigt sind.

Mit der gemeinsamen Gestaltung von Aktivitäten im Alltag im Sinne der Basalen Stimulation® erfahren diese Menschen Selbst- und Mitbestimmung. Pflege und Betreuung wird so zu etwas, was den betroffenen Menschen Vertrauen aufbauen, Beziehung und Autonomie leben lässt.

Inhalte

  • Grundlagen der auditiven, olfaktorischen, oral-gustatorischen, taktil-haptischen und visuellen Wahrnehmung
  • Zentrale Ziele/Lebenstehmen der Basalen Stimulation®
  • Erweiterung der Handlungskompetenz zur Gestaltung basaler Anregungen

Lernziele

Die Teilnehmenden

  • vertiefen und erweitern ihre Handlungskompetenz zum Dialogaufbau unter Einbezug weiterer Sinnbereiche,
  • entwickeln Ideen zur Umsetzung der neuen Erkenntnisse in ihrem Praxisfeld.

Zielgruppe

Mitarbeitende in Pflege, Betreuung, Aktivierung und Spitex, SozialpädagogInnen

Voraussetzungen (Kompetenzen, Praxiserfahrung)

Besuch des Grundkurses "Basale Stimulation®" oder vergleichbare Kenntnisse

Lernstunden

18 Lernstunden

Dauer

3 Tage

Kosten

CHF 870.—

Ort

CURAVIVA Weiterbildung, Luzern
(Kanton: LU)

Weitere Angaben

Kosten für Mitarbeitende von Mitglieder-Institutionen CURAVIVA: Fr. 720.-

Kosten für Nichtmitglieder: Fr. 870.-

 

Weitere Angaben und Anmeldung

Werbung:
Laufbahnberatung im Gesundheitswesen