Ausschreibung

...Hören Sie bitte auf zu schreien...!

Herausfordernden Verhaltensweisen von Menschen mit Demenz verstehend begegnen

Anbieter

CURAVIVA Weiterbildung

Format

Kurs

Kurzbeschreibung

Fast alle demenzkranken Menschen zeigen im Verlaufe ihrer Erkrankung ein herausforderndes Verhalten im Pflege- und Betreuungsalltag. Unruhe, Angst, Aggression oder ständiges Rufen und Schreien werden von den Mitbewohner/innen, den Angehörigen und dem Pflege- und Betreuungspersonal als Belastung wahrgenommen. Eine gelungene Bewältigung dieser Herausforderungen hat einen bedeutenden Einfluss auf das Zusammenleben betagter Menschen in der Institution.

Pflege- und Betreuungspersonen benötigen fundiertes Fachwissen, um mit der Entstehung und den Auswirkungen dieser Verhaltensauffälligkeiten von demenzkranken Menschen professionell umzugehen. Der Einsatz von geeigneten Assessmentinstrumenten in der Praxis hilft, Pflegesituationen zu analysieren und die Verhaltensweisen der Betroffenen besser einzuordnen. Dadurch wird es möglich, gemeinsame Strategien zu entwickeln und dem Verhalten von Menschen mit Demenz gelassener zu begegnen.

Inhalte

  • Wirkungszusammenhänge von herausforderndem Verhalten
  • Assessmentinstrumente und ihre Anwendung
  • Evidenzbasierte Empfehlungen im Umgang mit herausforderndem Verhalten
  • Strategie einer sicherheitsfördernden Umgebungsgestaltung

Zielgruppe

Mitarbeitende in Pflege, Betreuung, Aktivierung und Spitex

Lernstunden

6 Lernstunden

Dauer

1 Tag

Kosten

CHF 290.—

Ort

CURAVIVA Weiterbildung, Luzern
(Kanton: LU)

Weitere Angaben

Kosten für Mitarbeitende von Mitglieder-Institutionen CURAVIVA: Fr. 240.-

Kosten für Nichtmitglieder: Fr. 290.-

Anbieterlink: Weitere Angaben und Anmeldung

Werbung:
Bethesda Alterszentren