Ausschreibung

Die Wirkung unserer Körpersprache und Stimme in der Kommunikation

Wie Sie mit Emotionen in der Gesprächsführung wirksam umgehen

Anbieter

CURAVIVA Weiterbildung

Format

Kurs

Kurzbeschreibung

Menschen mit persönlicher Autorität fällt manches leichter. Sie setzen sich einfacher durch. Scheinbar ohne grossen Aufwand und Widerstand. Und sie geniessen natürlichen Respekt. Emotionen erleben wir in Gesprächen oft als eher störend. Dabei sind es gerade die Emotionen, die die Wirksamkeit von Kommunikation ausmachen! Persönliche Autorität zeigen wir mit sozialen Emotionen.

Jede Kommunikation ist immer auch eine Begegnung zwischen Menschen. Zur Regelung dieser Begegnung existiert eine Beziehungssprache, die an Körpersprache und Stimme zu erkennen ist. Diese Sprache kann man lernen und gezielt einsetzen. Was immer wir in einem Gespräch erreichen möchten – ohne „funktionierende" Beziehungsebene werden wir nicht erfolgreich sein.

Sie entwickeln – ausgehend von Ihrer ganz persönlichen Situation – die Fähigkeit, Gespräche mit persönlicher Autorität zu führen. Ein Fachkurs für alle, die ihre persönliche Autorität in ihrer Arbeit stärken wollen.

Inhalte

  • Was sind Emotionen – was sind Gefühle?
  • Was uns Emotionen wie mitteilen
  • Von der „Automatik" zum bewussten Einsatz in ihrem Alltag

Lernziele

Die Teilnehmenden

  • erkennen die Bedeutung von Emotionen in der Kommunikation,
  • lernen Elemente und Regeln der Beziehungssprache kennen,
  • können die Beziehungssprachen in ihrem Alltag einsetzen.

Zielgruppe

Führungspersonen, Personal- und Bildungsverantwortliche

Lernstunden

6 Lernstunden

Gliederung

8 Kontaktlektionen (1 Tag)

Dauer

1 Tag

Kosten

CHF 350.—

Ort

Luzern
(Kanton: LU)

Weitere Angaben

Kosten für Mitarbeitende von Mitglieder-Institutionen CURAVIVA: Fr. 290.-

Kosten für Nichtmitglieder: Fr. 350.-

Anbieterlink: Weitere Angaben und Anmeldung

Werbung: