Modulfinder für Weiterbildungen im Gesundheitswesen

Zurück

Bildungsangebot

Basismodul 2 Neonatologie

Anbieter

Höhere Fachschule Z-INA

Berner Bildungszentrum Pflege

Format

Modul

Abschluss: Der Besuch des Moduls wird mit einer Teilnahmebestätigung bescheinigt.

Kurzbeschreibung

Um die Pflege von Früh- und Termingeboren  zu übernehmen, benötigen Pflegefachpersonen spezielle Kenntnisse im Bereich der Neonatologie.

In verschiedenen Modulen erweitern die Teilnehmenden ihre Handlungskompetenzen und erlangen dadurch Sicherheit in der Pflege ihrer Patienten / Patientinnen  in der peri- und neonatalen Periode.

Inhalte

  • Hypoglykämie
  • Geburtstrauma
  • Neugeborenenscreening
  • Thermoregulation Basis / Frühgeborene
  • Neurologie Basis / Neugeborenenkrämpfe
  • Sauerstofftherapie
  • Edukation
  • Persönlicher Bericht Eltern
  • Elternbetreuung / Verpflegung / Trennung / familienzentrierte Pflege
  • Hyperbilirubinämie
  • Palliative Care
  • Workshop: Stillen des Neugeborenen / Säuglingsnahrung / Intubation

Handlungskompetenzen

Die Teilnehmenden erweitern ihre Kenntnisse zu spezifischen Themen der peri- und neonatalen Periode und gewährleisten eine umfassende Pflege und Betreuung von gesunden Neugeborenen.

Sie setzen sich mit ethischen Fragestellungen auseinander und erweitern ihre Handlungskompetenz in der Betreuung von Angehörigen in kritischen Situationen.

Zielgruppe

Diplomierte Pflegefachpersonen HF/FH und Hebammen FH, welche im Gebärsaal, auf einer Wochenbettabteilung oder einer Neonatologie arbeiten.

Berufsangehörige anderer Fachgebiete werden auf Anfrage zugelassen.

Voraussetzungen formal (Qualifikationen)

Besuch von Basismodul 1 oder mindestens 1 Jahr Berufserfahrung in einem der oben genannten Arbeitsgebiete.

Lernstunden

24 Lernstunden

Dauer

3 Tage zuzüglich Selbststudienzeit

Kosten

CHF 840.—

Ort

Berner Bildungszentrum Pflege
Freiburgstrasse 133
3008 Bern
(Kanton: BE)

Weitere Angaben

Das Basismodul 2 ist Teil des NDK Neonatologie

Weitere Angaben und Anmeldung

Werbung:
Laufbahnberatung im Gesundheitswesen