Modulfinder für Weiterbildungen im Gesundheitswesen

Zurück

Bildungsangebot

CAS Handtherapie

Anbieter

ZHAW

Format

CAS

Kurzbeschreibung

Das «CAS in Handtherapie» bildet Sie zu Spezialistinnen und Spezialisten aus, die eine kompetente Nachbehandlung von Verletzungen und Erkrankungen der oberen Extremität garantieren. Die Teilnahme am Kurs befähigt Sie, nach einer gezielten Befunderhebung, die passenden, evidenzbasierten Interventionen abzuleiten, umzusetzen und zu evaluieren.

Der modulare Aufbau der Weiterbildung ermöglicht es Ihnen im CAS Handtherapie die neu erlernten Theorien und Modelle im praktischen Berufsalltag direkt umzusetzen. Durch Projektarbeiten haben Sie die Möglichkeit, Ihr Wissen gezielt in Ihrem persönlichen Interessensgebiet auszubauen, sowie neue Kenntnisse zu gewinnen.

Inhalte

Folgende Fragen stehen im Mittelpunkt der inhaltlichen Auseinandersetzung:

  • Wie fliessen die neuesten handchirurgischen und therapeutischen Erkenntnisse in die Behandlung ein?
  • Welche Mittel und Methoden werden angewendet, um den Patient/innen baldmöglichst in Beruf, Freizeit und Alltag zurückzuführen?
  • Wie kann ein optimales Behandlungsergebnis in Zusammenarbeit mit den zuweisenden Ärzt/innen, weiteren Therapeut/innen, Angehörigen, Arbeitgebern und Versicherern gewährleistet werden?
  • Wie werden die Ressourcen der Patient/innen für ein optimales Behandlungsergebnis gezielt genutzt?

Zielgruppe

  • Dipl. Ergotherapeutinnen/Ergotherapeuten FH oder BSc
  • Dipl. Physiotherapeutinnen/Physiotherapeuten FH oder BSc

Voraussetzungen formal (Qualifikationen)

  • BSc Ergotherapie / BSc Physiotherapie oder NTE
  • Aktuelle Berufstätigkeit in der Handtherapie
  • Ergotherapeut/innen: Kenntnisse in manueller Therapie
  • Physiotherapeut/innen: Kenntnisse im statischen und dynamischen Schienenbau
  • Berufsangehörige mit einem ausländischen Diplom in Ergotherapie oder Physiotherapie einem Nachdiplomkurs mit 10 ECTS oder Nachweis einer gleichwertigen Weiterbildung können „sur dossier" aufgenommen werden
  • Berufserfahrung erwünscht
  • Englischkenntnisse erwünscht und von Vorteil

Lernstunden

450 Lernstunden

Kosten

CHF 7'200.—

Ort

ZHAW Departement Gesundheit
Katharina-Sulzer-Platz 9, 8401 Winterthur
(Kanton: ZH)

Weitere Angaben

Zusätzliche Gebühren: CHF 300.00 einmalige Einschreibegebühr für erstmalige Anmeldung zu einem MAS / CAS.

Weitere Angaben und Anmeldung

Werbung:
Careum Fuehrungstagung 2021