Modulfinder für Weiterbildungen im Gesundheitswesen

Zurück

Bildungsangebot

Beratung - Fokus Coaching

Anbieter

ZHAW

Format

Kurs

Kurzbeschreibung

Als Fachpersonen aller Professionen im Gesundheitswesen werden Sie durch die Corona-Pandemie mit ganz neuen Fragestellungen konfrontiert. Erprobte Formen der Begleitung, Unterstützung und Behandlung sind nicht oder nur beschränkt möglich. Sie sind gefordert, erweiterte Formen der Beratung Ihrer Klientinnen und Klienten zu finden.

In diesem, seit Jahren bewährten, Weiterbildungskurs erlangen Sie die Fähigkeit, in Ihrem Berufsfeld ein strukturiertes Beratungsgespräch durchzuführen und sorgfältig zu reflektieren. Im Unterricht vermitteln wir verschiedene Coachingkompetenzen, welche Sie in den Kontext Ihrer aktuellen, persönlichen Berufspraxis setzen können. Dies kann das Coaching von Klientinnen und Klienten, Patientinnen und Patienten, Angehörigen, Berufskolleginnen und -kollegen oder Arbeitsteams beinhalten. Die Unterscheidung der verschiedenen Rollen in prozessorientierten Coachinggesprächen, Expertinnen- und Expertenberatungen und Vermittlung von Best Practice wird sorgfältig reflektiert. Neben dem Praxisbezug setzen Sie sich fundiert mit Beratungstheorien und den damit verbundenen Werten und Menschenbildern auseinander.

Ein spezieller Gewinn für Sie ist die Erarbeitung Ihres persönlichen Beratungskonzeptes. Sie beschreiben darin die eigenen Grundhaltungen, Ihre bevorzugten Theorien und Ihre Möglichkeiten zum Durchführen von Beratungsgesprächen.

Inhalte

  • Beratungstheorien und Ebenen eines Beratungskonzeptes
  • Aufbau eines strukturierten Beratungsgespräches
  • Coachingskills wie z.B. verbale, nonverbale Bausteine der Beratung, Visualisierungstechniken
  • Einführung in die ziel- und lösungsfokussierte Beratung
  • Auftragsklärung und Evaluation von Beratungen
  • Prozessorientiertes Coaching – Best Practice – Expertinnen- und Expertenberatung
  • Rollen der Berufsfachpersonen in Coaching, Behandlung und Begleitung
  • Beratung in und von Gruppen

Zielgruppe

  • Ärztinnen und Ärzte
  • Ergotherapeutinnen und -therapeuten
  • Pflegefachpersonen
  • Physiotherapeutinnen und -therapeuten
  • Psychologinnen und Psychologen
  • Weitere Fachpersonen aus dem Beratungs- und Bildungsbereich

 

Voraussetzungen (Kompetenzen, Praxiserfahrung)

  • Berufsfachpersonen aus dem Gesundheitswesen FH oder HF
  • Englischkenntnisse von Vorteil

Lernstunden

150 Lernstunden

Gliederung

7 Kontakttage und ein Abschlusstag (Leistungsnachweis-Präsentation)

Dauer

ca. 4 Monate

Kosten

CHF 2'450.—

Ort

ZHAW Departement Gesundheit
Katharina-Sulzer-Platz 9, 8401 Winterthur
(Kanton: ZH)

Weitere Angaben

Weitere Angaben und Anmeldung

Werbung:
Attraktive Jobs im Gesundheitswesen