Ausschreibung

Berufsbildner/in für Gesundheitsberufe

Anbieter

Schulungszentrum Gesundheit SGZ

Format

Kurs

Abschluss: Kursausweis (Art. 44 BBV) und sind dann berechtigt - sofern sie die weiteren gesetzlichen Voraussetzungen erfüllen – in der ganzen Schweiz Lernende auszubilden.

Kurzbeschreibung

Macht Ihnen das Arbeiten mit jungen Menschen Spass, geben Sie Ihr Fachwissen gerne weiter und möchten Sie sich an der Ausbildung von zukünftigen Fachkräften im Gesundheitswesen beteiligen? In diesem eidgenössisch anerkannten Kurs erwerben Sie die nötigen Grundlagen,  um Lernende im Gesundheits- und Sozialbereich kompetent begleiten zu können.

 

Inhalte

Zusätzlich zu den vorgegebenen Inhalten gemäss Bildungsprogramm des Kantons Zürich wird die Umsetzung der BiVo in der Praxis veZusätzlich zu den vorgegebenen Inhalten gemäss Bildungsprogramm des Kantons Zürich wird die Umsetzung der BiVo in der Praxis vertieft besprochen, dass heisst die Kursdauer am SGZ beträgt 48 Lektionen resp. 6 Kurstage.

  • Umgang mit Lernenden
  • Planung und Umsetzung der betrieblichen Bildung
  • Berücksichtigung der individuellen Fähigkeiten
  • Rahmenbedingungen der Berufsbildung
  • Spezifische Rahmenbedingungen der beruflichen Grundbildung im Gesundheitswesen (FaGe und AGS)

Methodik/Didaktik
Theorie-Inputs, Einzel- und Gruppenarbeiten, gestalterische Methoden, Rollenspiele, Vorträge, Diskussionen

Lernziele

Sie werden befähigt, Ihre Rolle als Berufsbildner/-innen kompetent zu gestalten.

Zielgruppe

Für Personen aus dem Gesundheits- und Sozialbereich mit Diplom, EFZ oder Fachausweis mit mind. 2 Jahre Berufserfahrung, die die Funktion Berufsbildner/-in übernehmen oder bereits als Berufsbildner/-in tätig sind.

Obligatorium
Für verantwortliche Berufsbildner/-innen besteht ein Kursobligatorium (Art. 45 Abs. 3 Berufsbildungsgesetz und Art. 40 Berufsbildungsverantwortung). Ein Kurs dauert mindestens 40 Lektionen.

Arbeitsfeld

Abschluss
Die Teilnehmenden erhalten bei lückenloser Teilnahme den eidgenössisch anerkannten Kursausweis (Art. 44 BBV) und sind dann berechtigt – sofern sie die weiteren gesetzlichen Voraussetzungen erfüllen – in der ganzen Schweiz Lernende auszubilden.

Voraussetzungen formal (Qualifikationen)

Abgeschlossene Berufsausbildung Sekundarstufe II oder Tertiärstufe (im Gesundheitswesen)

Lernstunden

48 Lernstunden

Gliederung

6 Tage

Kosten

CHF 1'050.—

Ort

Emil Klöti-Strasse 14, 8037 Zürich
(Kanton: ZH)

Weitere Angaben

Stadt Zürich, Schulungszentrum Gesundheit SGZ
Emil Klöti-Strasse 14, 8037 Zürich
Telefon 044 276 18 18
sgz@zuerich.ch
www.stadt-zuerich.ch/sgz
www.wissen-pflege-bildung.ch
www.facebook.com/sgz.bildung

Anbieterlink: Weitere Angaben und Anmeldung

Werbung:
Attraktive Jobs im Gesundheitswesen