Ausschreibung

Arbeitsgestaltung für Menschen mit Beeinträchtigung in Küche und Hauswirtschaft

Rollengestaltung - Agogik - Hintergründe

Anbieter

CURAVIVA Weiterbildung

Format

Kurs

Kurzbeschreibung

Mit dieser Weiterbildung erweitern Sie Ihr Fachwissen mit agogischen Kompetenzen und werden den Anforderungen gerecht, die an Berufsleute in einer Institution mit Menschen mit Beeinträchtigungen gestellt werden.

Das erlangte Basiswissen ermöglicht den Teilnehmenden, den Arbeitsalltag mit Menschen mit Beeinträchtigungen bewusst zu gestalten. Sie vertiefen das Bewusstsein für ihre Doppelrolle als Fachperson der Hauswirtschaft oder der Küche sowie als agogisch tätige Person und ergänzen ihre Handlungskompetenzen. In einer Schlussarbeit wird das Wissen aus dem Lehrgang praktisch umgesetzt.

Inhalte

  • Menschenbild, Abgrenzung und persönliches Rollenverständnis
  • Grundlagen zu Entwicklungspsychologie und verschiedene Formen von Behinderung
  • Agogisches Handeln und Denken, Förderplanung und Arbeitsmethoden
  • Sozialversicherungssystem und finanzielle Faktoren
  • Arbeitsplatzgestaltung, Tagesstruktur und Arbeitsplatztraining
  • Bearbeiten von Fragestellungen aus dem Praxisumfeld der Teilnehmenden

Lernziele

Die Teilnehmenden

  • analysieren ihre persönliche Arbeitsbiographie und ihr persönliches Arbeitsverhalten,
  • kennen verschiedene Beeinträchtigungsformen und erlernen adäquate Methoden und agogische Konzepte,
  • verstehen den gesetzlichen, politischen und finanziellen Rahmen ihres Arbeitsauftrages,
  • kennen die Integrationsmethoden Job-Coach und Supported Employment,
  • gestalten Arbeitsplatzkonzepte unter Einbezug agogischer Kriterien.

Zielgruppe

Mitarbeitende aus den Bereichen Küche und Hauswirtschaft, welche mit Menschen mit Beeinträchtigung zusammenarbeiten

Lernstunden

36 Lernstunden

Gliederung

6 Tage (3 x 2 Tage)

Dauer

ca. 5 Monate

Kosten

CHF 1'880.—

Ort

CURAVIVA Weiterbildung, Zürich / Gossau
(Kanton: ZH)

Weitere Angaben

Kosten für Mitarbeitende von Mitglieder-Institutionen CURAVIVA: Fr. 1'560.-

Kosten für Nichtmitglieder: Fr. 1'880.-

zusätzlich Fr. 180.- Verpflegungspauschale

Anbieterlink: Weitere Angaben und Anmeldung

Werbung:
Attraktive Jobs im Gesundheitswesen