Modulfinder für Weiterbildungen im Gesundheitswesen

Zurück

Bildungsangebot

Komplexe Situationen in Pädiatrischer Pflege

Anbieter

ZHAW

Format

Modul

Kurzbeschreibung

Ethische Entscheidungsfindung und Palliative Care sind wichtige Themen in der Begleitung von Kindern mit komplexen Erkrankungen und deren Familien.

In diesem Weiterbildungsmodul analysieren Sie ethische Fragestellungen der pädiatrischen Pflegepraxis. Sie können komplexe Situationen mithilfe evidenzbasierter Verfahren einschätzen und treffen reflektierte Entscheidungen bei der erweiterten Pflegeplanung. Dabei beachten Sie ethische sowie palliative Aspekte und lernen diese im interprofessionellen Team zu diskutieren und zu vertreten. Sie können Pflegeteams in komplexen Pflegesituationen differenziert und adäquat beraten. Mit dem Thema Kinderschutz und Resilienz von Kindern, sowie dem Einbezug von Geschwistern bearbeiten Sie weitere wichtige Themen für Ihr Tätigkeitsgebiet.

Inhalte

  • Grundlagen der Ethik, ethische Entscheidungsfindung
  • Pediatric Palliative Care
  • Kinderschutz
  • Resilienz
  • Interprofessionelle Zusammenarbeit
  • Umgang mit herausforderndem Verhalten

Zielgruppe

Diplomierte Pflegefachpersonen aus dem pädiatrischen Praxisfeld im Akut- und Langzeitbereich, im stationären oder ambulanten Bereich

Voraussetzungen formal (Qualifikationen)

  • Bachelor of Science in Pflege oder
  • Diplom Pflege mit Nachträglichem Titelerwerb (NTE)
  • Diplomierte Pflegefachpersonen HF oder mit einem altrechtlichen Diplom können im Rahmen eines Äquivalenzverfahrens aufgenommen werden.

Voraussetzungen (Kompetenzen, Praxiserfahrung)

  • zwei Jahre Berufserfahrung
  • gute Englischkenntnisse zur Bearbeitung von Fachliteratur
  • Zugang zum Praxisfeld

Lernstunden

150 Lernstunden

Kosten

CHF 2'550.—

Ort

ZHAW Departement Gesundheit
Katharina-Sulzer-Platz 9, Postfach
8401 Winterthur
(Kanton: ZH)

Weitere Angaben

Weitere Angaben und Anmeldung

Werbung:
Curaviva