Free cookie consent management tool by TermsFeed Policy Generator

Modulfinder für Weiterbildungen im Gesundheitswesen

Zurück

Bildungsangebot

Komplexe Situationen in Pädiatrischer Pflege

Anbieter

ZHAW

Format

Modul

Kurzbeschreibung

In diesem Weiterbildungsmodul analysieren Sie ethische Fragestellungen der pädiatrischen Pflegepraxis und lernen diese im interprofessionellen Team zu diskutieren und zu vertreten. Sie können komplexe Situationen mithilfe evidenzbasierter Verfahren einschätzen, um reflektierte Entscheidungen treffen zu können. Sie lernen damit Kinder aller Altersgruppen, deren Familien sowie Pflegeteams in palliativen Situationen oder in der End of life Phase, wie der Postmortem Pflege zu begleiten.

Inhalte

  • Pediatric Palliative Care
  • Ethischen Entscheidungsfindung
  • End of life und Postmortem Pflege
  • Ethische Grundlagen in der Pädiatrie
  • Modelle ethischer Entscheidungsfindung
  • Kinder mit komplexen und seltenen Erkrankungen
  • Resilienzkonzept
  • Geschwisterkinder
  • Begleitung von Familien zu Hause
  • Kinderschutz

Zielgruppe

Diplomierte Pflegefachpersonen aus dem pädiatrischen Praxisfeld im Akut- und Rehabereich, im stationären oder ambulanten Bereich

Voraussetzungen formal (Qualifikationen)

  • Bachelor of Science in Pflege oder
  • Diplom Pflege mit Nachträglichem Titelerwerb (NTE)
  • Diplomierte Pflegefachpersonen ohne Hochschulabschluss können im Rahmen eines Äquivalenzverfahrens aufgenommen werden.

Voraussetzungen (Kompetenzen, Praxiserfahrung)

  • zwei Jahre Berufserfahrung
  • gute Englischkenntnisse zur Bearbeitung von Fachliteratur
  • Zugang zum Praxisfeld

Lernstunden

150 Lernstunden

Kosten

CHF 2'550.—

Ort

ZHAW Departement Gesundheit, Katharina-Sulzer-Platz 9, 8400 Winterthur
(Kanton: ZH)

Weitere Angaben

Weitere Angaben und Anmeldung

Werbung:
Laufbahnberatung im Gesundheitswesen